Leistungspaket

  • Taxi-Haustürabholung
  • Fahrt im bequemen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung im Best Western Plus Parkhotel & Spa Cottbus
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendbuffet
  • Stadtführung Cottbus
  • Reiseleitung für Rundfahrt
  • ca. 4,5-stündige Kahnfahrt auf den Fließen mit kleiner Busrundfahrt durch den Spreewald
  • freie Nutzung des Hallenschwimmbades
  • ohne Eintritte

Reisetermin: 07.–12.06.2020 Termin folgt

Reisepreis p. P. im Doppelzimmer:

850,- €

Jetzt Reise anfragen

Spreewälder Landpartie

Erlebnistage mit Großstadtflair, Super-Luxus-Hotel und unvergesslich romantischer Spreewaldlandschaft.

Jetzt Reise anfragen

Berliner Luft, Spreewälder Gurken und Natur pur in der Lausitz

Der Spreewald bildet eine überaus reizvolle Niederungslandschaft, wie sie es in Mitteleuropa kein zweites Mal gibt. Schon vor mehr als 100 Jahren beschrieb Theodor Fontane die Schönheit dieser Landschaft. Von zahlreichen Wasserläufen, den sogenannten "Fließen", durchzogen, mit Talsandflächen und Dünen ist der Spreewald eine einzige Idylle.

Diese Reise wird im Jahr 2021 auf jeden Fall wiederholt, über das Formular können Sie sich auf der Warteliste eintragen.

Weitere Impressionen

Eine Stadt

Cottbus

Eine Brücke im Wald

Ein Brücke im schönen Spreewald

Zwei Frauen im Boot

Rundfahrt durch das Grüne Venedig Deutschlands

Reiseverlauf: 6 Tage

1. Tag: Anreise – Wellnesshotel

Sie reisen im bequemen Fernreisebus auf direktem Weg zu Ihrem Best Western Parkhotel Branitz & Spa nach Cottbus. Ihr Hotel ist ein ruhiges und idyllisches Wellnesshotel im grünen Gürtel der Stadt Cottbus, in unmittelbarer Nähe zum berühmten Park Branitz des Fürsten Pückler.
Ausklang des Tages bei einem gemütlichen Abendessen im Hotel.

2. Tag: Cottbus

Gehen Sie den Tag ruhig an und genießen Sie zunächst Ihr abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Sie lernen heute Ihren Gastgeberort unter fachkundiger Führung kennen. Der Name Cottbus hat seinen Ursprung im Wendischen: "Choitsche Budky", was soviel heißt wie "Schöne Häuserchen". Und die gibt es bis heute. Sehenswerte Denkmale der Zeiten prägen das Bild der Stadt, das Leben mit und in alten Mauern. Bis in die Abendstunden erfüllt heiteres Leben den liebevoll rekonstruierten Altmarkt, die "gute Stube" der Stadt. Vor prächtigen Bürgerhäusern und barocken Giebelfassaden ducken sich romantische Straßencafés unter dem dominanten Turm der Oberkirche. Rund um den historischen Stadtkern etablierte sich Neues. Kleine Gassen zum Bummeln wechseln in moderne Passagen. Farbenprächtig zeigt die Sonnenuhr die freundlichen Stunden an und animiert zu einem Streifzug durch Cottbus. Die größte Stadt der Lausitz hat sich den Charme einer kleinen Stadt bewahrt und erstrahlt freundlicher und schöner denn je.
Ihr Stadtführer wird Ihnen viele Sehenswürdigkeiten, wie den historischen Stadtkern mit Altmarkt, Kirchen, mittelalterlicher Stadtmauer mit Türmen, Toren und Wiekhäusern und dem "Dicken" und dem Spremberger Turm zeigen. Für einen individuellen Streifzug durch die Stadt bleibt natürlich Zeit!
Am Abend hat Ihr Küchenchef ein leckeres Abendbuffet zusammengestellt. Schlemmen Sie nach Lust und Laune!

3. Tag: Bummeltag

4. Tag: Spreewälder Landpartie

Nach dem Frühstück fahren wir Sie in den Spreewald. Zunächst unternehmen Sie eine ca. 4,5-stündige Kahnfahrt auf den Fließen, von wo aus Sie auf besonders beeindruckende Weise diese urwüchsige Landschaft genießen. Einen weiteren Höhepunkt des Tages bildet darauffolgend ein Besuch (per Boot) des Freilichtmuseums Lehde: ein Dorf im Originalzustand der alten Spreewälder stellt sich vor. Im Spreewald nehmen wir für Sie eine Reservierung für die Mittagspause im guten Restaurant vor. Natürlich darf der Einkauf von „Spreewälder Gurken“ nicht fehlen. Mit einer kleinen Rundfahrt durch das Grüne Venedig Deutschlands beschließen Sie den naturverbundenen Tag.
Am Abend erwartet Sie Ihr Hotel mit vielen Köstlichkeiten vom Buffet! Nutzen Sie die ersten lauen Frühlingsabende für einen schönen Spaziergang im Park oder gönnen Sie sich die Wellnessangebote des Hotels!

5. Tag: Rundfahrt in der Oberlausitz

Gut gestärkt erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter für den heutigen Tagesausflug
Ihr erstes Ziel wird die Park-, Kur- und Grenzstadt Bad Muskau sein. Sie liegt in einer Talaue der Lausitzer Neiße unmittelbar an der Grenze zur Republik Polen und zum Land Brandenburg in der Niederschlesischen Oberlausitz. Die Stadt ist zweifelsohne von einem der schönsten Landschaftsparks Europas umgeben. Zu den denkmalgeschützten Besonderheiten gehören auch die Schlösser im Park Bad Muskau. Auch an Ihrem letzten Abend werden Sie mit einem reichhaltigen Abendbuffet verwöhnt.

6.Tag: Heimreise

Genießen Sie Ihr reichhaltiges Frühstücksbuffet und starten Sie mit Ihrem Chauffeur in den „Heimreisetag“.

Ihr Hotel:

Ihr Hotel ist ein ruhiges und idyllisches Wellnesshotel im grünen Gürtel der Stadt Cottbus und in unmittelbarer Nähe zum berühmten Park Branitz des Fürsten Pückler. Das Wellnesshotel bietet mit dem Branitz Spa - unserem großzügigen Wellness- und Fitnessbereich - ein lichtdurchflutetes Hallenschwimmbad, Dampfsauna, Finnische Sauna, Biosauna, türkisches Hamam, Rasul, Entspannungs- und Kräuterbäder, Ayurveda, Herbal Siam, Peelings & Packungen, Beauty Spa, Thalgo, Wärmebänke, Solarien und ein Fitness-Center mit hochwertigen life-fitness-Geräten. Eine hoteleigene Parkanlage lädt Sie zum Flanieren, Spazieren und Entspannen ein. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit Bad/Dusche, Fön, Minibar, SAT-TV, Pay-TV und Direktwahltelefon. Das Hotel verfügt über verschiedenen Restaurants – selbstverständlich mit Vitalkost sowie Wellnesskost -, die Hotel-Bar "Lucie", der gemütliche Spreewaldkeller mit seinen Kegelbahnen sowie die große, sonnige Sommerterrasse.

Jetzt Reise anfragen:

Sie haben Fragen oder ein konkretes Interesse an dieser Reise?
Dann schreiben Sie uns doch einfach:

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre eingegebenen persönlichen Daten zum Zwecke der Verarbeitung von der Otto Reisen GmbH (susanne.balitzki@otto-busreisen.de) entsprechend gespeichert und verarbeitet. Näheres entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.