Leistungspaket

  • Fahrt im bequemen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung im ****H+ Hotel Köln Brühl
  • 2 x Frühstücksbüffet
  • 2 x Abendbuffet
  • 1 x ganztägige Rundfahrt Eifel
  • Musik und Tanz am Freitagabend
  • Unterhaltungsabend am Samstag
  • kleine Überraschungen während der Reise
  • Tombola am Samstagabend

Ohne weitere Eintritte

Reisetermin: 06.–08.11.2020

Reisepreis p. P. im Doppelzimmer:

Einzelzimmerzuschlag: 55,- €

260,- €

Jetzt Reise anfragen

Naturschönheit Eifel - Auf den Spuren einer bewegten Vergangenheit

Natur spüren & Kultur erleben: in der Eifel fällt das so leicht. Mittelalterliche Fachwerkstädtchen, imposante Burgen, Kirchen und Klöster – alles ist eingebettet in eine einzige facettenreiche Naturschönheit vulkanischen Ursprungs. Römer und Kelten, Bischöfe und mittelalte Fürsten haben die Eifel geprägt und beeindruckende Bauwerke hinterlassen.

Jetzt Reise anfragen

Ihr Hotel

Das H+ Hotel Köln Brühl ist ein barrierefreies 4-Sterne-Hotel in attraktiver Lage. Brühl ist eine schöne Stadt mit hohem Kultur- und Freizeitwert, Köln und Bonn sind schnell erreichbar. Komfortable Zimmer, ein Restaurant, zwei Bars sowie ein Relax- und Spa-Bereich lassen keine Wünsche offen. Einen Espresso erhalten Sie an der „Jacobs Coffee-Bar“, einen Cocktail oder ein frisch gezapftes Bier an der Hotel-Bar. Wer Entspannung und Ruhe sucht, findet diese in dem Relax- und Spa-Bereich mit einer Finnischen Sauna und einem Dampfbad. Die Komfortzimmer verfügen über Badewanne/WC, Föhn, TV und Telefon.

Weitere Impressionen

Monschau

Monschau

Ardenner Schinken

Ardenner Schinken

Burg Rur

Burg Rur

Burg bei Bad Münstereifel

Eine Burg bei Bad Münstereifel

Bad Münstereifel

Bad Münstereifel

Köln

Das wunderschöne Köln

Reiseverlauf: 3 Tage

1. Tag: Anreise Brühl

Wie wundervoll das Sie alle wieder dabei sind. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den Start in 3 aufregende Tage mit Freunden. Auf unserem Weg zum Ziel legen wir einen Zwischenstopp in Bad Münstereifel ein. Die Stadt Bad Münstereifel erhielt bereits im Jahre 898 das Markt-, Münz- und Zollrecht und besitzt eine vollständig erhaltene Stadtmauer sowie zahlreiche historische Gebäude. Entscheiden Sie sich daher für einen Streifzug durch das staatlich anerkannte Kneipp-Heilbad und besuchen vielleicht eins der zahlreichen Museen, wie das Schwanen-Apotheken-Museum, das Hürten-Museum im 850 Jahre alten Romanischen Haus, aber auch Galerien und Künstlerhöfe.

Zu unserem schönen Hotel ist es nicht mehr weit. Vielleicht möchten Sie ja noch den SPA-Bereich Ihres Hotels nutzen bevor Sie sich zum großen Abendbüffet „aufhübschen“. Tanzschuhe bitte nicht vergessen – für alles andere ist gesorgt.

2. Tag: Rundfahrt

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir in einen erlebnisreichen Tag. Natur spüren & Kultur erleben: Monschau liegt in der Nordeifel im engen, von Schieferfelsen geprägten Tal der Rur, nahe der deutsch-belgischen Grenze. Nach einem interessanten, amüsanten und „zum An¬beißen“ geführten Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihren bilder¬buchreifen Fachwerkhäusern und engen Gassen, lernen Sie den Nationalpark Eifel bei einer Rundfahrt kennen. Dabei erfahren Sie, warum sich hier die Häuser hinter haushohen Hecken „verstecken“, welche geschichtliche Bedeutung die Ordensburg Vogelsang hatte, wie die Mönche im Kloster Mariawald leben und fahren um den wunderschönen Rursee. Beim Streifzug entlang der deutsch-belgischen Region sehen und erfahren Sie Wissenswertes über die Belgischen Ardennen und den Naturpark Hohes Venn. Die Blumenstadt Malmedy, ehemalige deutsche Kreisstadt, die lt. Versailler Vertrag nach dem 1. Weltkrieg an Belgien abgetreten werden musste, steht außerdem auf dem Programm. Neben viel Augenschmaus gibt es auch Möglichkeiten zum Gaumenschmaus: Ardenner Schinken und belgisches Bier aus dem Kloster Val Dieu sind gern gekaufte Mitbringsel für zu Hause.

Zurück im Hotel haben Sie noch Zeit sich für den Abend „aufzumotzen“. Die Küchencrew hat für uns ein köstliches Abendbuffet gezaubert. Lassen Sie sich verwöhnen. Traditionsgemäß haben wir auch in diesem Jahr ein tolles Showprogramm organisiert. Sie dürfen gespannt sein.

Bei der abendlichen Verlosung toller Preise drücken wir ALLEN kräftig die Daumen.

3. Tag: Heimreise über Köln

Nach dem späten Frühstück treten Sie die Heimreise an. Selbstverständlich nehmen wir uns unbedingt die Zeit für die nahegelegene Domstadt Köln. Gemeinsam mit einer örtlichen Reiseleitung verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über die Jahrtausende alte Geschichte Kölns und seine Menschen. Sammeln Sie auf der Tour „Köln für Einsteiger“ spannende Eindrücke über die Kölner Kultur und Kölsche Traditionen. Erfahren Sie ganz nebenbei auch noch etwas über den Kölner Karneval und seine Geschichte. Durch die Kölner Altstadt, am Dom vorbei zum Rathaus und entlang des Rheins sehen Sie, welche Fülle an Informationen sich an einem Bauwerk ablesen lassen können, wenn man nicht versehentlich an ihm vorbei läuft.

…und dann heißt es schon wieder Abschied nehmen von allen alten und neuen Reisefreunden. Wir sehen uns wieder – im nächsten Jahr!

Jetzt Reise anfragen:

Sie haben Fragen oder ein konkretes Interesse an dieser Reise?
Dann schreiben Sie uns doch einfach:

Mit dem Absenden des Formulars werden Ihre eingegebenen persönlichen Daten zum Zwecke der Verarbeitung von der Otto Reisen GmbH (susanne.balitzki@otto-busreisen.de) entsprechend gespeichert und verarbeitet. Näheres entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.